Aktuelle Veranstaltungen im Schülerforschungszentrum der TU Ilmenau
26.07.2021

Jungforschertage 2021

Kalenderblatt-Icon
Beginn
Mo. 26.07.2021
Kalenderblatt-Icon
Zeit
10:00 Uhr
Pin-Icon
Ort
Campus der TU Ilmenau
Personen-Icon
Zielgruppe
Schüler:innen

Für die Thüringer Herbstferien ab 25. Oktober sind wieder Jungforschertage in Planung - schat einfach nach dem aktuellen Stand!

Habt ihr jedoch individuelle Unterstützungswünsche, dann könnt ihr euch gerne per Mail oder Telefon melden!

Fortlaufende Angebote

Wir bieten euch fortlaufend die Möglichkeit, eure Seminarfach- und Projektarbeiten sowie Projekte, die am Schüler experimentieren/Jugend forscht Wettbewerb teilnehmen möchten, zu betreuen und zu unterstützen.

Ihr habt Interesse an Jugend forscht teilzunehmen oder braucht Unterstützung bei der Erstellung einer Projektarbeit, eines Referates oder ähnliches? Dann schreibt einfach eine kurze Mail an das Schülerforschungszentrum. Wir freuen uns auf eure Nachrichten!

AG "Spielend programmieren lernen"

Ihr seid interessiert an Computerspielen und würdet gerne Freunde zu eurem eigenen Spiel herausfordern? In der Programmierumgebung Open Roberta Lab könnt ihr spielerisch die Grundelemente einer Programmierung erlernen und direkt anwenden. Der Calliope mini kann kleine Bilder anzeigen, kurze Melodien abspielen und auch mit zahlreichen Sensoren auf Umwelteinflüsse reagieren.

Für wen? - Kinder und Jugendlichen zwischen 10-12 Jahren

Wann? - Freitag alle zwei Wochen

Wo? - Aufgrund der aktuellen Situation treffen wir uns derzeit online.

Ihr habt Interesse? Dann schreibt einfach eine kurze Mail und ihr erhaltet weitere Informationen! Wir freuen uns auf eure Nachrichten.

Angebote im Herbst 2021

KICKI 2.0 – Eine selbstfahrende Teeschachtel?

1. Ferienwoche (Termin wird noch konkretisiert) | Zusebau, Raum 3016) | 11 – 16 Jahre

In diesem Workshop baust du deinen persönlichen Kickelhahnflitzer KICKI zusammen und programmierst ihn nach deinen Vorstellungen.

Während des Workshops kannst du dein ganz persönliches Modell aufbauen und verfeinern. Anschließend kannst du KICKI sogar mit nach Hause nehmen.

KICKI vereint die drei großen Bereiche des Ingenieurwesens: Elektrotechnik, Maschinenbau und Programmierung. Erst wenn alle Bestandteile verbaut sind und richtig miteinander kommunizieren, wird aus dem leblosen Roboter ein interaktives Gefährt. KICKI ist nämlich nicht nur in der Lage sich vorwärts zu bewegen, sondern auch Hindernissen geschickt auszuweichen.

Inhalte des Workshops:

  • Ausbau der elektrischen Verbindung aller Bauteile
  • Aufbau des Gehäuses
  • Programmierung des Arduino Nano‘s

Durch die Kooperation des Schülerforschungszentrums Ilmenau mit Practice ING haben zehn Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, an diesem Workshop teilzunehmen.

Hier gehts direkt zur Anmeldung!

Feriencamp - Spiel, Spaß und Technik

8. – 14. August 2021 | Schülerfreizeitzentrum Ilmenau

Trotz Corona plant das Schülerforschungszentrum Ilmenau gemeinsam mit dem Jugendamt des Ilm-Kreises eine Ferienfreizeit im Schülerfreizeitzentrum. Alle aktuellen Informationen findet ihr auf den Seiten des Jugendamtes.

Kommt mit in die spannende Welt der Technik und lasst eurer Kreativität freien Lauf! Im Schülerfreizeitzentrum Ilmenau ist in diesem Jahr das Schülerforschungszentrum der TU Ilmenau zu Gast und so wird es ein Programm aus gestalterischen, handwerklichen und sportlichen Elementen geben. Der neugierige Umgang mit Technik und die Entwicklung eigener kleiner Projekte fördert die Kreativität, begeistert Kinder und schenkt ihnen somit bleibende Erfahrungen. Natürlich darf dabei eine Menge Spaß, Freude, Abenteuer und Bewegung nicht fehlen. Jeden Tag gibt es von früh bis spät ein abwechslungsreiches Programm, in dem auch Ausflüge, Bastelstunden, Disco und Lagerfeuer auf dem Plan stehen.