Über uns

Dürfen Azubis mitreden? Wie wird die Zeit in der Berufsschule an-, ab- oder dazugerechnet? Und was hat die Jugend- und Auszubildendenvertetung damit zu schaffen? Die Jugend- und Auszubildendenvertetung der TU Ilmenau ist innerhalb des Personalrates die Interessenvertretung aller Auszubildenden und der Beschäftigten, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die regelmäßige Amtszeit beträgt zwei Jahre.

Vorsitzende

 

Carolin Unbehaun

Besucheranschrift: Max-Planck-Ring 14, 98693 Ilmenau, Zi. 3250

Postanschrift: Postfach 10 05 65, 98684 Ilmenau

carolin.unbehaun@tu-ilmenau.de

+49 3677 69-2502

     

Aufgaben

Tätigkeitsfelder

  • Beantragung von Maßnahmen beim Personalrat, die den o. g. Beschäftigten dienen, insbesondere in Fragen der Berufsausbildung
  • Überwachung der Durchführung von Gesetzen, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften etc., die zugunsten dieser Beschäftigtengruppen beschlossen wurden
  • Entgegennahme von Beschwerden und Anregungen