09.11.2022

Kinder- und Jugenduni im November 2022

Kalenderblatt-Icon
Beginn
Mi. 09.11.2022
Kalenderblatt-Icon
Zeit
13:00 Uhr
Pin-Icon
Ort
Humboldtbau und Virtuell
Personen-Icon
Zielgruppe
Schüler:innen

Kurzbeschreibung

Seit über 15 Jahren öffnet die TU Ilmenau jeden Spätherbst ihre Pforten für die schlausten, kleinen Köpfe im Land und auch in diesem Jahr wurde die Tradition fortgeführt. Doch besondere Umstände erfordern nach wie vor besondere Maßnahmen und daher war eine Rückkehr zu den bekannten Events vor Ort leider nur eingeschränkt möglich.

Stattdessen wurden den Teilnehmer:innen ein buntes Onlineangebot mit spannenden Experimentiervideos, einer Campustour und einigen altersgerechten Vorlesungen als Livestream angeboten. Fotos aus den sechs Veranstaltungstage sind in der Bildergalerie zu finden. 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer:innen, Professoren und Professor:innen und unseren Helfer:innen, für ihr Mitwirken bei der diesjährigen KJU! 

 

Neuigkeiten

Ihr wollt den Campus der TU Ilmenau näher kennenlernen, aufregende Experimente erforschen oder Euch über Vereine an der Universität informieren? Dann besucht unseren Youtube-Kanal!

Hier bekommt Ihr einen Überblick über alle spannenden Informationen aus Ilmenau. Unser Moskottchen Juhu freut sich schon auf Euch und begleitet Euch durch alle Videos. 

https://www.youtube.com/user/KinderuniIlmenau

Vorlesungsinhalte 2021

Klassenstufe 3 und 4

Welche unsichtbare Kraft steckt in Magneten? - Dr.-Ing. Tom Ströhla

Überall bewegen elektrische Antriebe unsere Welt – Elektroautos, E-Bikes oder Roboter. Aber auch im Haushalt oder im Kinderzimmer findet ihr elektrisch angetriebene Geräte. Dr. Ströhla und seine Kollegen aus dem Fachgebiet Mechatronik erklären euch, welche verschiedenen Magnetkräfte es gibt, wie diese unsichtbaren Kräfte entstehen und wie man mit ihrer Hilfe sehr unterschiedliche Antriebe baut.

Warum ist die Welt so bunt? - Prof. Dr. Peter Scharff

Woran denkst du, wenn du an Farben denkst? In der Natur und im Leben begegnen wir der Farben auf Schritt und Tritt. Sie spielen in unserem Leben eine überaus wichtige Rolle, sie sind sozusagen das Ergebnis des Zusammenspiels der unterschiedlichsten chemischen Strukturen mit dem Licht. Warum sind Farbstoffe eigentlich farbig? Warum ist das Blut rot und die Blätter grün? Eine Antwort auf alle diese Fragen und wollen wir dir in unserer Vorlesung geben.

 https://youtu.be/jxulEYNMfKQ 

Klassenstufe 5 und 6

Wie lässt man Lichteffekte zum Rhythmus der Musik tanzen? - Prof. Dr.-Ing. Ralf Sommer und Carsten Gatermann

Wie kann man einen kleinen Computer programmieren, dass unterschiedliche Lichteffekte zu Musik entstehen? Wir zeigen euch an vielen Beispielen, was sich hinter Tönen, Klängen und Musik verbirgt, wie man sie verändert und wie man dafür einen kleinen Computer aufbauen kann. 

https://youtu.be/IZo7UT9chBU 

Faszination der Interferenz - Prof. Dr.-Ing. Eberhard Manske 

Interferenz, das heißt, Überlagerung von Licht, ist ein wunderbares Phänomen der Natur: Licht plus Licht ergibt Dunkelheit. Die faszinierenden Farben einer Seifenblase oder die schillernden Farben eines Käfers basieren auf diesem Effekt. Wir geben mit der Vorlesung einen Einblick in die faszinierende Welt der Interferenzerscheinungen, der Nanowelt und der Präzision.

https://youtu.be/Zepzlk8yoEM  

Klassenstufe 7 bis 9

COVID, Lockdown und Verschwörungen: Macht reden (un)gesund? - Dr. Andreas Schwarz

In der Vorlesung werdet ihr Einblicke bekommen, wie die Kommunikation bei Gesundheitskrisen funktioniert und wie sich Verschwörungsmythen verbreiten. 

Was ist ein gerechter Lohn für Arbeit? - Prof. Dr. Michael Grüning

Auch wenn Erwachsene nicht gern über ihr eigenes Einkommen sprechen – Menschen verdienen unterschiedlich viel. Warum ist das so? 

Medizintechnik unter Spannung - Dr.-Ing. Eva-Maria Dölker

Biomedizinische Technik ist Technik für das Leben. Ihr Ziel ist die Erforschung und Entwicklung von technikorientierten Methoden und Systemen zur Früherkennung, Diagnose, Therapie und Rehabilitation von Krankheiten. 

https://youtu.be/bYgUqO1JOqk  

Mathematik für die Götter - Prof. Dr. Thomas Hotz

Kriegerische Stämme aus Zentralasien erobern das Land. Um sich den Beistand ihrer Götter zu sichern, konstruieren sie Altäre. Doch die Altäre müssen präzise geometrische Formen besitzen. 

https://youtu.be/eBLllIgit98 

Bildergalerie

Ihr wollt mehr Informationen? Dann besucht uns auf Instagram und Facebook:

Instagram: @kinderuniilmenau

Facebook: Kinderuni Ilmenau