Der Gleichstellungsrat ist eine gewählte Interessenvertretung und unterstützt die Gleichstellungsbeauftragte der Universität bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Der Gleichstellungsrat setzt sich für Chancengerechtigkeit an der Universität ein. Mit seinen Fördermaßnahmen unterstützt der Gleichstellungsrat gezielt Frauen und schafft mit verschiedenen Aktionen Sichtbarkeit für relevante Themen der Gleichstellungsarbeit.

Die Amtszeit der gewählten Gleichstellungsratsmitglieder beträgt drei Jahre. Der Gleichstellungsrat besteht aus 13 Mitgliedern, die aus den Fakultäten, dem Service- und Administrationsbereich sowie der Studierendenschaft kommen. Die Gleichstellungsbeauftragte ist die Vorsitzende des Gremiums.

 

Vorsitzende

Foto Richter

Prof. Dr. Edda Rädlein
Gleichstellungsbeauftragte

Besucher- und Postanschrift:
Am Helmholtzring 1 (Haus M)
98693 Ilmenau

Zi. 305

gleichstellungsbeauftragte@tu-ilmenau.de

+49 3677 69-2551

    
     Stellv. Gleichstellungsbeauftragte

      Dr. Katja Tonisch                           
      Gustav-Kirchhoff-Straße 7
      98693 Ilmenau
      +49 3677 69-3434
      katja.tonisch@tu-ilmenau.de


     Referentin

      Nadine Heuchling                            
      Haus M, Raum 305
      98693 Ilmenau
      +49 3677 69-2551
      gleichstellungsbuero@tu-ilmenau.de

Aufgaben der Mitglieder

Tätigkeitsfelder

  • Unterstützung und Beratung der Gleichstellungsbeauftragten
  • Begleitung von Berufungs- und Einstellungsverfahren
  • Ansprechperson bei Fragen zum Thema Gleichstellung
  • Beratung aller Angehörige der Universität zu Fragen um das Thema Gleichstellung

Links