Gremienstruktur

Damit die Organisation und die Koordination der Universität gewährleistet ist, bedarf es unzähliger Gremien. Einige bestehen nur aus Studierenden, andere aus ProfessorInnen sowie Mitarbeitenden und wieder andere sind gemischt besetzt. In der Grafik sind einige besonders wichtige Gremien ausgewählt und in Beziehung gesetzt um euch einen ersten Überblick zu geben. Weiter unten findet ihr mehr Details zu den einzelnen Gremien.

Ausgangspunkt seid ihr als Teil der Studierendenschaft beziehungsweise als Teil einer Fachschaft. Zu einer Fachschaft werden alle Studierenden einer Fakultät gezählt. An unserer Universität gibt es also eine Studierendenschaft und fünf Fachschaften, weil unsere Universität aus fünf Fakultäten besteht. Folglich gibt es nur einen Studierendenrat und fünf Fachschaftsräte. Zur jährlichen Gremienwahl könnt ihr die Studierendenvertreter einiger Gremien direkt wählen und dadurch indirekt Einfluss auf unzählige weitere Gremien nehmen. Nutzt die Chance!


Wir sind auch auf