http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Philipp Jahn

Sekretariat

Telefon +49 3677 69 4727

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Elisabeth U. Wagner-Olfermann, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Persönlich: EAZ 2322

Tel.: +49 3677 69 4635
E-Mail: elisabeth.wagner-olfermann@tu-ilmenau.de

Sprechzeiten

Frau Wagner-Olfermann befindet sich derzeit in Elternzeit und steht nicht für Termine zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Person

Lehre

Sommersemester 2019

Berufsfeldorientierung PR, zusammen mit Tatjana Faj

Wintersemester 2018/19

Berufsfeldorientierung PR, zusammen mit Tatjana Faj

Sommersemester 2018

Berufsfeldorientierung PR, zusammen mit Tatjana Faj

Wintersemester 2017/18

Berufsfeldorientierung PR, zusammen mit Tatjana Faj

Curriculum Vitae

Seit 09/2017Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Fachgebiet Public Relations und Technikkommunikation, Institut für Medien und Kommunikationswissenschaft (IfMK), Technische Universität Ilmenau
05/2013 - 08/2017Freie Mitarbeiterin bei der Politik- und Kommunikationsberatung Gentinetta*Scholten, Zürich
10/2013 - 02/2016Studium der Medien und Politische Kommunikation (M.A.), Freie Universität Berlin
05/2013 - 07/2013Praktikantin bei der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, Berlin
09/2012 - 04/2013Praktikantin bei der Politik- und Kommunikationsberatung Gentinetta*Scholten, Zürich
10/2011 - 12/2011Tutorin am Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Erfurt
10/2011 - 06/2012Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für soziale Kommunikation, Universität Erfurt
10/2010 - 12/2010Tutorin am Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Erfurt
10/2009 - 02/2013Studium der Kommunikationswissenschaft und Sozialwissenschaften (B.A.), Universität Erfurt

Forschung

Elisabeth Wagner-Olfermann interessiert sich für die Forschungsbereiche europäische Öffentlichkeit, politische Kommunikation, Krisenkommunikation im europäischen Kontext sowie strategische Kommunikation und Public Relations.

Publikationen und Vorträge

Publikationen

Olfermann, E. U. (2017). Am Ende eines Sonderwegs? Die Darstellung der schweizerischen Europapolitik in der Presseberichterstattung der Deutschschweiz zwischen März 2009 und Januar 2014. In J. Echterbruch, J. Geuecke, N. Jungmann & T. Schnödewind (Hrsg.), Populismus, Terror und Wahlentscheidungen in Alten und Neuen Medien. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation Band 7, (S. 55-74). Berlin: Frank & Timme.

Kamps, K., Fischer, F., Michaelis, I., & Olfermann, E. U. (2014). Information, Emotion, Expertise: Ein Experiment zur Wirkung journalistischer Darstellungsweisen in der Gesundheitskommunikation. In V. Lilienthal, D. Reineck & T. Schneller (Hrsg.), Qualität im Gesundheitsjournalismus: Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis (S. 139-156). Wiesbaden: Springer VS.

Vorträge

Wagner-Olfermann, E. U. (2018). Die mediale Konstruktion politischer Führung in grenzüberschreitenden Krisen. Eine komparative Untersuchung des medialen Verantwortungsdiskurses in der europäischen Medienberichterstattung während der Flüchtlingskrise. 9. NapoKo-Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks für politische Kommunikation, Mainz, 16.11.2018.

Wagner-Olfermann, E. U. (2018). Media's construction of political leadership in transboundary crises. 7th European Communication Conference, Lugano, 01.11.2018.

Olfermann, E. U. (2016). Am Ende eines Sonderwegs? Die Darstellung der schweizerischen Europapolitik in der Presseberichterstattung der Deutschschweiz zwischen März 2009 und Januar 2014. Düsseldorfer Forum für Politische Kommunikation, Düsseldorf, 15.04.2016.

 

 

Mitgliedschaften

  • European Communication Research and Education Association (ECREA)
  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
  • Nachwuchsnetzwerk politische Kommunikation (NapoKo)
  • Internationale Forschungsgruppe Krisenkommunikation (IRGoCC)