Erscheinungsjahr 2020

Personenwiedererkennung mittels maschineller Lernverfahren für öffentliche Einsatzumgebungen / Eisenbach, Markus

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2020. - XX, 523 Seiten.

ISBN 978-3-86360-226-0
DOI 10.22032/dbt.45621
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2019000698
Preis (Druckausgabe): 74,00 €

Zugl.: Dissertation, Technische Universität Ilmenau, 2020

Inhalt

Die erscheinungsbasierte Personenwiedererkennung in öffentlichen Einsatzumgebungen ist eines der schwierigsten, noch ungelösten Probleme der Bildverarbeitung. Viele Teilprobleme können nur gelöst werden, wenn Methoden des maschinellen Lernens mit Methoden der Bildverarbeitung kombiniert werden. In dieser Arbeit werden maschinelle Lernverfahren eingesetzt, um alle Abarbeitungsschritte einer erscheinungsbasierten Personenwiedererkennung zu verbessern, sodass eine Wiedererkennung auf menschlichem Niveau ermöglicht wird. Das entwickelte Verfahren wird anhand zweier Einsatzszenarien – Videoüberwachung und Robotik – evaluiert. Bei der Videoüberwachung ermöglicht die Wiedererkennung von Personen ein kameraübergreifendes Tracking um den Aufenthaltsort einer gesuchten Person in kurzer Zeit zu ermitteln. Durch einen mobilen Serviceroboter kann der aktuelle Nutzer anhand einer erscheinungsbasierten Wiedererkennung identifiziert werden. Dies hilft dem Roboter beim Lotsen und Verfolgen des Nutzers.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2019000698

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und z.B. über den folgenden Webshop direkt bestellbar!

Fahrzeugführung für die automatisierte Unterwasser-Inspektion / Marco Jacobi

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2020. - XXVI, 259 Seiten

ISBN 978-3-86360-211-6
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2019000465
Preis (Druckausgabe): 28,70 €

Zugl.: Dissertation, Technische Universität Ilmenau, 2019

Inhalt

In dem Buch werden neue Konzepte für die autonome und hoch automatisierte Inspektion von Unterwasserstrukturen mittels unbemannter Fahrzeuge sowie deren Implementation und deren Einsatz unter realen Bedingungen vorgestellt. Regelmäßige Inspektionen von produktiven Anlagen sind grundlegende Maßnahmen für einen reibungslosen, störungsfreien produktiven Betrieb dieser Anlagen. Kostendruck und neue Offshore-Konstruktionen, wie Windparks, sowie das Vordringen in größere Wassertiefen erfordern einen hohen Grad an Automation und Überwachung. Zwei Inspektionsszenarien werden detailliert behandelt: die Inspektion von Hafenanlagen sowie die Pipeline- und Seekabelinspektion. Dabei werden aktuelle Ansätze sowie die neu entwickelten Verfahren vorgestellt und diskutiert. Eine neue Möglichkeit zur Integration von Inspektionsaufgaben in bestehende Fahrzeugführungs- und Missionsplanungssysteme sowie deren begleitende Prozesse wird entwickelt und umgesetzt. Alle entwickelten Verfahren wurden erprobt.

Demnächst Zugriff auf den Volltext über die dbt:
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2019000465

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und z.B. über den folgenden Webshop direkt bestellbar!

Erscheinungsjahr 2019

Optimierung des dynamischen Verhaltens von linearen Hybridschrittmotoren unter besonderer Betrachtung von Schwingungen und Geräuschen / Heiko Weiß

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2019. - XXII, 171 Seiten

ISBN 978-3-86360-205-5
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2018000738
Preis (Druckausgabe): 35,00 €

Zugl.: Dissertation, Technische Universität Ilmenau, 2018

Inhalt

Diese Arbeit befasst sich mit der Entwicklung von Methoden zur Reduzierung von Schwingungen und Geräuschen von linearen Hybridschrittmotoren (LHSM). Die Ursachen der Schwingungen und Geräusche sind Kraftschwankungen, die elektromagnetisch durch das Antriebsprinzip bedingt sind.
Zunächst werden Methoden für einen herkömmlichen LHSM entwickelt und ausgewertet. Gegenstand der weiteren Untersuchungen ist ein Motor mit variabler magnetischer Erregung, dessen Systemverhalten durch ein physikalisches Modell nachgebildet wird. Dieses Modell dient dann dazu, eine Ansteuerfunktion hinsichtlich eines antriebseffizienten und geräuschreduzierenden Betriebs zu optimieren.
Die Ansteuerfunktion wird im positionsgeregelten Betrieb angewendet und zeigt dabei eine Reduzierung der Schwingungen um ein Vielfaches, was zu einer Halbierung der wahrgenommenen Lautstärke führt. Zur weiteren Verbesserung der Betriebseigenschaften werden verschiedene Reglerstrategien entworfen, getestet und diskutiert.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2018000738

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und z.B. über den folgenden Webshop direkt bestellbar!

Erscheinungsjahr 2017

Systemidentifikation und Reglersynthese für örtlich verteilte Prozesse durch adaptive Takagi-Sugeno Fuzzy Systeme am Beispiel des Raumklimaverhaltens / Tarek Aissa

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2017. - 244 Seiten.

ISBN 978-3-86360-158-4
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2017000082
Preis (Druckausgabe): 25,00 €

Zugl.: Dissertation, Technische Universität Ilmenau, 2017

Inhalt

Eine wichtige Aufgabe der „präventiven Konservierung“ ist die Stabilisierung des Raumklimas, insbesondere der relativen Luftfeuchte. Die betreffenden Raumklimagrößen unterliegen dabei einer signifikanten örtlichen Verteilung, die im Rahmen der Raumklimaregelung berücksichtigt werden muss. Durch Nutzung von Sensornetzwerken und Verwendung mobiler Aktuatoren kann das Raumklima als örtlich verteilter Prozess betrachtet werden. Bei den resultierenden Modellgleichungen handelt es sich um nichtlineare partielle Differentialgleichungssysteme, welche im Allgemeinen numerisch iterativ gelöst werden müssen, was mit erheblichem Rechen- und Zeitaufwand verbunden ist. In der vorliegenden Arbeit wird daher ein zweistufiger Ansatz zur Modellreduktion für örtlich verteilte nichtlineare Prozesse vorgestellt. Zunächst wird mit Hilfe von Finiten-Differenzen Methoden eine örtliche Diskretisierung durchgeführt. Anschließend wird die Theorie der Takagi-Sugeno Fuzzy Systeme auf die nichtlinearen Gleichungssysteme übertragen. Das Verfahren wird zunächst theoretisch eingeführt und im Anschluss auf das Raumklimaverhalten übertragen.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2017000082

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und z.B. über den folgenden Webshop direkt bestellbar!

Erscheinungsjahr 2016

Ein Smart Home Management-System basierend auf adaptive Lernalgorithmen des Verhaltenserwerbs (ENKOS) / Christian Döbel

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2016. - XIII, 242 Seiten.

ISBN 978-3-86360-142-3
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2015000646
Preis (Druckausgabe): 24,40 €

Zugl.: Dissertation, Technische Universität Ilmenau, 2016

Inhalt

Mit dem adaptiven Energie- und Komfortmanagementsystem „ENKOS“ wird auf Basis von Learning Classifier Systems die Benutzung elektrischer Geräte in einem Haushalt adaptiv gelernt. Damit ist eine signifikante Steigerung des Wohnkomforts durch eine intelligente Vorhersage möglich, womit ein völlig neuer Ansatz eines „Smart Home“-Systems realisiert wird. Außerdem wird eine deutliche Energiereduzierung im Haushalt erreicht.
Beide Ziele – Komfortsteigerung sowie Energieminimierung in einem standardisierten Haushalt – werden durch eine Zielfunktion gewichtet und mit Hilfe von verhaltenspsychologischen Methoden abgeglichen. Danach wird die Topologie von ENKOS, dem zentralen Lern- und Steuersystem des „Smart Homes“, stufenweise aufgebaut. Der sich daraus ergebende Algorithmus wird „Kognitive Learning Classifier Systems“ (KLCS) genannt. Darin sind LCS die Grundlage des Ansatzes, der mit Methoden der kognitiven Verhaltensforschung und analytischen Modellen erweitert wurde.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2015000646

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und z.B. über den folgenden Webshop direkt bestellbar!

Virtualisierung eingebetteter Echtzeitsysteme im Mehrkernbetrieb zur Partitionierung sicherheitsrelevanter Fahrzeugsoftware / Dominik Reinhardt

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2016. - xiv, 194 Seiten.

ISBN 978-3-86360-135-5
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2016000182
Preis (Druckausgabe): 29,80 €

Zugl.: Dissertation, Technische Universität Ilmenau, 2016

Inhalt

Die Automobilindustrie verzeichnete innerhalb der letzten Jahre einen enormen Zuwachs an neuen elektrischen und elektronischen Fahrzeugfunktionen. Dies führt gleichzeitig zu einer Mehrung der Softwareumfänge in eingebetteten Systemen. Nichtfunktionale Anforderungen wie Sicherheit, Performanz, Verlässlichkeit und Wartbarkeit stellen zusätzliche Herausforderungen an die Entwicklung zukünftiger Fahrzeugsysteme dar. Um die Anzahl der Steuergeräte zu reduzieren, sollen Fahrzeugfunktionen auf gemeinsamen Integrationssteuergeräten konsolidiert werden.
Systemvirtualisierung kann hierfür eine zielführende Herangehensweise darstellen, um die Softwaremigration auf Integrationssteuergeräte zu erleichtern und gleichzeitig den geforderten Isolationsansprüchen neuer Sicherheitsstandards gerecht zu werden. In dieser Arbeit wird die Partitionierung sicherheitsrelevanter Fahrzeugfunktionen auf einer gemeinsamen Hardwareplattform fokussiert.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2016000182

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und z.B. über den folgenden Webshop direkt bestellbar!

The Model-Theoretic Complexity of Automatic Linear Orders / Martin Huschenbett

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2016. - xiii, 228 Seiten.

ISBN 978-3-86360-127-0
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2015000505
Preis (Druckausgabe): 16,50 €

Zugl.: Dissertation, Technische Universität Ilmenau, 2015

Inhalt

Automatic structures are—possibly infinite—structures which are finitely presentable by means of finite automata on strings or trees. Largely motivated by the fact that their first-order theories are uniformly decidable, automatic structures gained a lot of attention in the "logic in computer science" community during the last fifteen years. This thesis studies the model-theoretic complexity of automatic linear orders in terms of two complexity measures: the finite-condensation rank and the Ramsey degree. The former is an ordinal which indicates how far a linear order is away from being dense. The corresponding main results establish optimal upper bounds on this rank with respect to several notions of automaticity. The Ramsey degree measures the model-theoretic complexity of well-orders by means of the partition relations studied in combinatorial set theory. This concept is investigated in a purely set-theoretic setting as well as in the context of automatic structures.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2015000505

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und z.B. über den folgenden Webshop direkt bestellbar!

Erscheinungsjahr 2015

Einsatz adaptiver Lernverfahren zur Regelung industrieller Verbrennungsprozesse / Frank-Florian Steege

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2015. - 371 Seiten.

ISBN 978-3-86360-114-0
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2015000055
Preis (Druckausgabe): 30,00 €

Zugl.: Dissertation, Technische Universität Ilmenau, 2015

Inhalt

In dieser Arbeit wird dargestellt, wie lernfähige Prozessmodelle zum Verbessern der Prozessführung in industriellen Verbrennungsanlagen beitragen. Dazu werden die Bestandteile eines solchen Verbrennungsprozesses dargestellt und erläutert warum konventionelle Regelungsverfahren Teile davon nicht beherrschen können. Lernfähige Modelle könnten bessere Ergebnisse erzielen, scheitern aber an Besonderheiten der Verbrennungsprozesse. Es werden drei Verbesserungen erarbeitet die den Einsatz dieser Verfahren trotzdem ermöglichen: die automatische Bereinigung des Datensatzes um Ausreißer, die kontinuierliche Anpassung an Veränderungen des Prozesses und die Sicherstellung der funktionale Sicherheit. Das wesentliche Herausstellungsmerkmal der Arbeit ist der unmittelbare praktische Bezug zu realen Prozessen. Die vorgestellten Verfahren wurden auf verschiedenen Anlagen über Monate erprobt. Es werden Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, die eine erhebliche Verbesserung der Prozessführung erreichen.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2015000055

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und z.B. über den folgenden Webshop direkt bestellbar!

Gedruckt nicht mehr lieferbar!

Busch, Christian:
Ein Beitrag zum modellbasierten Regelungsentwurf elektropneumatischer Applikationen

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2014. - XVI, 228 Seiten.
ISBN 978-3-86360-098-3
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2014000090

Liers, Florian:
Forwarding on gates : a flexible and scalable inter-network layer supporting in-network functions

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2014. - XII, 258 Seiten.
ISBN 978-3-86360-094-5
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2013000657

Bauer, Gerd:
EasyKit : eine Entwicklungsmethodik für das Rapid Engineering miniaturisierter mechatronischer Systeme

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2014. - 178 Seiten.
ISBN 978-3-86360-091-4
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2013000509

Pölck, Anja:
Small TCBs of policy-controlled operating systems

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2014. - xiii, 249 Seiten.
ISBN 978-3-86360-090-7
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2013000632

Karl, Andreas:
Laserauftragschweißen hochlegierter Duplexstähle

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2014. - 230 Seiten.
(Werkstofftechnik aktuell ; 10)
ISBN 978-3-86360-089-1
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2013000627

Bönicke, Holger:
Flexible und plattformunabhängige Entwicklung mikrocontrollerbasierter mechatronischer Systeme für Nutzer ohne Vorwissen

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2013. - XXIV, 205 Seiten.
ISBN 978-3-86360-069-3
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2013000388

Maus, Horst-Moritz:
Towards understanding human locomotion

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2013. - 159 Seiten.
ISBN 978-3-86360-054-9
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012000364

Einecke, Nils:
Stereoscopic depth estimation for online vision systems

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2012. - xiii, 161 Seiten.
ISBN 978-3-86360-044-0
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012000243

Schaffernicht, Erik:
Lernbeiträge im Rahmen einer kognitiven Architektur für die intelligente Prozessführung

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2012. - VIII, 296 Seiten.
ISBN 978-3-86360-043-3
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012000276

Hilgers, Peter:
Verteilte Zustandsschätzung nichtlinearer Systeme

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2012. - xxviii, 202 Seiten.
ISBN 978-3-86360-031-0
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012000053

Spiegler, Andreas:
Dynamics of biologically informed neural mass models of the brain

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2012. - 193 Seiten.
ISBN 978-3-86360-024-2
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2011000503

Brcina, Robert:
Zielorientierte Erkennung und Behebung von Qualitätsdefiziten in Software-Systemen am Beispiel der Weiterentwicklungsfähigkeit

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2012. - xvi, 212 Seiten.
ISBN 978-3-86360-019-8
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012100050

Schneider, Matthias:
Entwicklung eines generischen Planungs- und Managementsystems für Verbände heterogener autonomer maritimer Fahrzeuge

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2012. - XIV, 196 Seiten .
ISBN 978-3-86360-012-9
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2011000376

Rebhan, Sven:
Task- and knowledge-driven scene representation : a flexible on-demand system architecture for vision

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2011. - XII, 172 Seiten.
ISBN 978-3-939473-93-0
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2010000477

Kirstein, Stephan:
Interactive and life-long learning for identification and categorization tasks

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2010. - XII, 150 Seiten.
ISBN 978-3-939473-80-0
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2010000131

Hellbach, Sven:
Entwicklung von Methoden zur Unterscheidung und Interpretation von Bewegungsmustern in dynamischen Szenen

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2010. - XXV, 244 Seiten.
ISBN 978-3-939473-79-4
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2010000073

Glotzbach, Thomas:
Beitrag zur Steuerung von mobilen Systemen auf Grundlage der Bioorientierten Adaptiven Autonomie, Ein

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2010. - XXX, 218 Seiten.
ISBN 978-3-939473-68-8
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2009000324

Schröter, Christof:
Probabilistische Methoden für die Roboter-Navigation am Beispiel eines autonomen Shopping-Assistenten

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2009. - XIV, 293 Seiten.
ISBN 978-3-939473-58-9
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2009000258

Saleh, Kutaiba:
Erweiterung eines Gefäßmodells zur Validierung von Gefäßmessalgorithmen in der Retina sowie theoretische und experimentelle Untersuchungen zu Messfehlerquellen der Gefäßanalyse

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2009. - XI, 113 Seiten.
ISBN 978-3-939473-49-7
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2009000045

Trzewik, Jürgen:
Experimental analysis of biaxial mechanical tension in cell monolayers and cultured three-dimensional tissues : the CellDrum technology

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2008. - IX, 126 Seiten.
ISBN 978-3-939473-26-8
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2007000305

Scharff, Peter (Hrsg.):
Computer science meets automation : 52. IWK ; proceedings ; 10 - 13 September 2007, Technische Universität Ilmenau, Faculty of Computer Science and Automation

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2007. - 2 Bde.: IX, 513 Seiten, IX, 507 Seiten.
ISBN 978-3-939473-17-6
URL https://www.db-thueringen.de/receive/dbt_mods_00008784

Nützel, Jürgen:
Informatorischen Aspekte virtueller Güter und Waren, Die

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2006. - XII, 162 Seiten.
ISBN 978-3-939473-04-6
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2006100011

Niggl, Karl-Heinz; Kahle, Reinhard; Elbl, Birgit; PCC <5, 2006, Ilmenau> :
5th International Workshop on Proof, Computation, Complexity : PCC '06 ; Ilmenau, July 24 - 25, 2006 ; [technical report]

Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, 2006. - 57 Seiten.
ISBN 978-3-939473-01-5
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2006100027