TU Ilmenau/ Michael Reichel

Studiengänge der Fakultät

Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik trägt drei Bachelorstudiengänge, sieben Masterstudiengänge und einen Diplomstudiengang.

Communications and Signal Processing

 

Kommunikation und Signalverarbeitung sind Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Die schnelle Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft erfordert moderne und leistungsfähige Kommunikationssysteme. Der Masterstudiengang "Communications and Signal Processing" bringt die Studierenden auf den neuesten Stand aktueller Themen in diesem Bereich und bietet die Möglichkeit, je nach Interessenlage weitere Spezialisierungen zu wählen.

weitere Informationen zum Masterstudiengang

zum Studiengang MSCSP

Elektrochemie und Galvanotechnik

 

Die Entwicklung und Optimierung von Prozessen und Technologien für leistungsfähige und nachhaltige Beschichtungstechniken, die Erforschung neuer Technologien für Energiespeicher und -wandler oder der Test und die Verbesserung von Korrosions- und Verschleißschutzschichten sind typische Arbeitsfelder von Ingenieuren*innen der Elektrochemie und Galvanotechnik. Ein deutschlandweit einmaliger Masterstudiengang mit einzigartigen Berufsaussichten.

weitere Informationen zum Masterstudiengang

Elektrotechnik und Informa-tionstechnik

 

Elektrotechnik und Informationstechnik setzt Innovationen in den unterschiedlichsten Bereichen unserer stark digitalisierten Technologiegesellschaft. Erneuerbare Energien, Mobilität oder auch elektronische Kommunikation sind unter anderen Themenschwerpunkte des Ingenieurstudiengangs. 

weitere Informationen zum Bachelorstudiengang

weitere Informationen zum Masterstudiengang

weitere Informationen zum Diplomstudiengang

Electric Power and Control Systems Engineering

 

Die Energiewende sowie neue Energie-, Informations- und Kommunikationstechnologien bedingen nachdrückliche Veränderungen im operativen Umfeld elektrischer Energiesysteme. Komplexe Prozesse von der Energieerzeugung und -verteilung über die Energiespeicherung und -steuerung bis hin zur Energiewandlung in konkreten Anwendungsfeldern stehen im Mittelpunkt des Studiengangs. Electric Power and Control Systems Engineering - Ein Studiengang
am Puls der Zeit mit Praxisnähe.

weitere Informationen zum Masterstudiengang

Micro- and Nanotechnologies

 

Mikro- und Nanotechnologien sind Schlüsseltechnologien der
Gegenwart und Zukunft. Das Masterstudium Micro- and Nanotechnologies kombiniert klassische Mikro- mit modernen Nanotechnologien. Es vermittelt die
naturwissenschaftlichen und technologischen Grundlagen für die
Erzeugung von Mikro- und Nanostrukturen und deren systemische
Integration.

weitere Informationen zum Masterstudiengang

BibliothekTU Ilmenau/ Michael Reichel

Medien-technologie

 

Professionelle Video- und Audiotechnik, dreidimensionale virtuelle Welten, interaktives
Fernsehen, Mensch-Maschine-Kommunikation, Entwicklung von Internetapplikationen,
E-Learning, Spiele oder mobile Datendienste sind Inhalte des praxisnahen Ingenieurstudiegangs. Ingenieure*innen der Medientechnologie gestalten heute und zukünftig den Fortschritt der Wissensgesellschaft aktiv mit.

weitere Informationen zum Bachelorstudiengang

weitere Informationen zum Masterstudiengang

Werkstoff-wissenschaft

 

Regenerative Energien, energieeffiziente Fahrzeuge oder langzeitstabile und gut verträgliche medizinische Implantate – technische Errungenschaften, die ohne den intelligenten Einsatz geeigneter Werkstoffe nicht denkbar sind. Die Umsetzung neuer Anforderungen in Technik und Umwelt setzt die Weiterentwicklung vorhandener Werkstoffe voraus. Werkstoffwissenschaft erforscht neue Materialien und Herstellungsprozesse.

weitere Informationen zum Bachelorstudiengang

weitere Informationen zum Masterstudiengang

Praktikum

Praktika sind fester Bestandteil ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge und bieten einen direkten Praxisbezug der übermittelten theoretischer Grundlagen.

weitere Informationen zu Praktika der Bachelorstudiengänge Eletrotechnik und Informationstechnik, Medientechnologie und Werkstoffwissenschaft sowie des Diplomstudiegangs Elektrotechnik und Informationstechnik

unsplash/ thisisengineering