DAfP e. V.

Die 1993 gegründete Deutsche Akademie für Photobiologie und Phototechnologie (DAfP) wendet sich an Personen, Firmen, Organisationen, Institute und Vereine, die sich mit der Anwendungen und Fragestellungen optischer Strahlung befassen oder dies beabsichtigen. Sie will durch Forschung und Verbreitung neuerer Erkenntnisse auf dem Gebiet der Erzeugung, Messung und Anwendung optischer Strahlung technisch-wissenschaftliche Beiträge leisten.

Die Arbeitsweise der DAfP ist interdisziplinär. Die Akademie versteht sich nicht in Konkurrenz zu Gesellschaften und Vereinen, die in speziellen Teilgebieten optischer Strahlung tätig sind, wie z.B. die Lichttechnische oder Photobiologische Gesellschaft. Sie will vielmehr Personen und Institutionen zusammenführen, die auf verschiedenen Gebieten der Photobiologie, Photomedizin und Phototechnologie arbeiten, um zwischen ihnen einen Wissens- und Erfahrungsaustausch zu stimulieren und zu organisieren. Visuelle Aspekte optischer Strahlung, wie beispielsweise die Beleuchtungstechnik oder Farbmetrik, verfolgt die DAfP nur am Rande.

Die DAfP veranstaltet jährlich ein Symposium zu aktuellen Themen der Phototechnologie / Photobiologie. Die DAfP blickt dabei auf eine lange Tradition zurück und bietet bei den in der Regel zweitägigen Symposien wissenschaftliche und praxisorientierte Vorträge. Der Wissens- und Erfahrungsaustausch wird durch Diskussionsrunden, gemeinsame Abendveranstaltungen und nicht zu letzt durch die freundliche Atmosphäre gefördert.  Das Symposium richtet dabei sich an alle Interessierten und Mitglieder. Eine Übersicht der Veranstaltungen finden Sie hier

Präsidium

1. Vizepräsident: Prof. Dr. Dr. h.c. Donat-P. Häder (Möhrendorf)
Geschäftsführer: Dr.-Ing. Mark Paravia (Etttlingen)
Schatzmeister: Matthias Menz (Ilmenau)

Vizepräsidenten

Fachbereich Photochemie und Phototechnologie: Prof. Dr. rer. nat. Thomas Jüstel (Münster)
Fachbereich Photophysik: Dr. Rainer Kling (Karlsruhe)
Fachbereich Photomedizin: Prof. Dr. Jürgen Kleinschmidt (München)
Fachbereich Photobiologie: Prof. Dr. Dr. h.c. Donat-P. Häder (Möhrendorf)
Fachbereich Photokosmetologie: Dr. Peter Bocionek (Stuttgart)
Fachbereich Wirkungen der Lichttechnik im visuellen Bereich: Prof. Dr. Christoph Schierz (Ilmenau)

Geschäftsstelle

Deutsche Akademie für Photobiologie und Phototechnologie e.V. (DAfP) 
c/o Technische Universität Ilmenau 
Fakultät für Maschinenbau Fachgebiet Lichttechnik 
Postfach 10 05 65 D-98684 Ilmenau 
Tel.: (03677) 69-3738 
Fax: (03677) 69-3733
matthias.menz@tu-ilmenau.de