http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Seniorenakademie



Foto des Ansprechpartners

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Seniorenakademie

Unser nächster Vortrag

Freitag, 20. April 2018, 15:00 Uhr

Zwischen Einheit und Widerspruch. Differenzierte Blicke auf DDR-Literatur

Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt
Universität Leipzig

Gängige Literaturgeschichten sprechen bis auf den heutigen Tag auf der Basis eines stabilen Kanons von der DDR-Literatur. Mit Blick sowohl auf die aktuelle Forschungslage der letzten über 25 Jahre als auch auf die Vielzahl der Herausgaben von Primärtexten, die bis 1989 nicht veröffentlicht werden konnten, ist es das Ziel des Vortrages, sowohl den Begriff der DDR-Literatur zu diskutieren als auch die Vielzahl der Primärtexte vorzustellen, die im öffentlichen Diskurs der DDR keine Beachtung gefunden haben. Dabei wird auf die Mechanismen von Zensur und Selbstzensur sowie auf die noch immer im kulturellen Bewusstsein verankerten Begriffe vom Leseland DDR und Literatur als Ersatzöffentlichkeit eingegangen. Der Vortrag fokussiert auf die Jahre 1965 – 11. Plenum des ZK der SED am Beispiel von Werner Bräunig – und 1976 – Ausbürgerung des Liedermachers Wolf Biermann. Gebunden an diese historischen Ereignisse wird sowohl auf die über 100 Autorinnen und Autoren, die nach 1959 die DDR verlassen haben als auch auf die von Ines Geipel und Joachim Walther herausgegebene „Verschwiegene Bibliothek“ in 10 Bänden eingegangen. In dieser Sammlung erhalten bisher kaum oder nur wenig bekannte Schriftstellerinnen und Schriftsteller wie Edeltraud Eckart, Günter Ullmann, Heidemarie Härtl und Gabriele Stötzer Namen und Stimmen.