Die Audiovisual Test Labs bestehen aus drei miteinander verbundenen Laboren und einem weiteren Raum zur Bedienung der Technik. Sie dienen der Durchführung von visuellen und audiovisuellen Wahrnehmungstests und befinden sich im Erdgeschoss (Südflügel) des Helmholtzbaus.

Lageplan.png
 

Details zur Ausstattung

Die Audiovisual Test Labs entsprechen der ITU-R Norm BT.500 und ermöglichen somit Tests nach den ITU-T Normen P.800, P.805, P.910, P.919, P.1301 und P.1302.

Weiterhin sind verschiedene Augmented, Virtual und Mixed Reality Geräte, wie bspw. Head-Mounted Displays und 360°-Kameras, sowie hochwertige TV-Bildschirme mit entsprechenden Zuspielern vorhanden.

Nutzungsordnung.pdf für die Labore am Institut für Medientechnik

Laborbetreuung

Wissenschaftliche Betreuung

Stephan Fremerey M. Sc.
+49 3677 69-1577 | E-Mail senden
Helmholtzbau, Raum H 3534 b

Rakesh Rao Ramachandra Rao M. Sc.
+49 3677 69-3755 | E-Mail senden
Helmholtzbau, Raum H 3537

Technische Betreuung

Matthias Döring
+49 3677 69-2678 | E-Mail senden
Medienlabor, Raum 103

Belegungsplan Audiovisual Test Labs