Bibliotheksmitteilung 2/2022

29. Juni 2022

Neue Campuslizenz: Datenbank Scopus

Die Universitätsbibliothek ergänzt ihr Informationsangebot mit der Datenbank Scopus um eine der weltweit umfangreichsten und bedeutendsten bibliographischen Datenbanken. Im Rahmen einer eingehenden Bestandsevaluation in enger Zusammenarbeit mit den Bibliotheksbeauftragten der Fakultäten und der Studierendenschaft zeigte sich ein deutlicher Bedarf, die Datenbank campusweit zur Verfügung zu stellen. Die Gegenfinanzierung ist dabei durch entsprechend abgestimmte Abbestellungen gesichert.

Scopus verzeichnet mehr als 84 Millionen Veröffentlichungen aus nahezu allen Wissenschaftsgebieten. Schwerpunkte bilden die Bereiche Naturwissenschaft, Gesundheits- und Lebenswissenschaften sowie Sozialwissenschaften. Dank der Einbindung von Zitationsdaten (References und Citations) lassen sich zudem Zitationsanalysen auf vielen Ebenen (Zeitschriften, Artikel, Autor/innen, Einrichtungen etc.) durchführen.

Die Datenbank steht Mitgliedern und Angehörigen der Technischen Universität Ilmenau über das Campusnetz und auch per Fernzugriff über VPN oder Shibboleth zur Verfügung.

Einstiegsseite im Datenbank-Infosystem mit weiteren Informationen:
https://dbis.ur.de/detail.php?bib_id=ubil&colors=&ocolors=&lett=fs&tid=0&titel_id=3636

Direktlink:
http://www.scopus.com/

Verlagsangebot mit umfangreichen Informationen zur Recherche (englischsprachig):
https://service.elsevier.com/app/overview/scopus/

Wir freuen uns, diese umfangreiche Datenbank campusweit zur Verfügung stellen zu können, und nehmen Feedback jederzeit gerne entgegen.

Ältere Bibliotheksmitteilungen